Angebot!

Natürlich Männersache! Bart- & Haaröl

Kennenlernpreis: 19,50 

230,00  195,00  / l

100ml

FLÜSSIGES GOLD FÜR EINEN PERFEKT GEPFLEGTEN BART

230,00  195,00  / l

Lieferzeit: 1-5 Werktage*

Vorrätig

Beschreibung

Mach Dir und Deinem Bart täglich eine Freude! Das pflegende Bartöl spendet Feuchtigkeit für Deinen Bart und die darunter liegende Gesichtshaut, verleiht dem Barthaar seidigen Glanz und beugt Juckreiz vor. Die kaltgepressten Bio-Wirköle versorgen Deine Barthaare mit wichtigen Nährstoffen und Vitaminen, machen sie wieder geschmeidig und helfen dem Haarwachstum auf die Sprünge. Auch die Durchblutung der Haut wird durch die regelmäßige Anwendung von Bartöl gefördert.

Nach der Gesichtsreinigung, der Rasur oder einer warmen Dusche einfach ein paar Tropfen auf die Handfläche geben und gleichmäßig auf das leicht feuchte Barthaar auftragen.

Auch wenn Du deinen Bart gerade erst wachsen lässt, lohnt es sich das Bartöl in Deine tägliche Pflegeroutine zu integrieren.

Denn das Pflegeöl legt sich wie ein natürlicher Schutzmantel über die Haut und kann so den lästigen Juckreiz lindern, der mit den neu sprießenden Haaren oft zusammenhängt.

Übrigens: Das Öl ist auch für die Pflege Deiner Kopfbehaarung bestens geeignet.

INFO: Dieses Produkt hat dieselben Inhaltsstoffe wie das Glorious Hair Haaröl! Es unterscheidet sich lediglich durch die Verpackung!

Inhaltsstoffe Glossar:

Prunus Amygdalus Dulcis Oil – Süßes Mandelöl 

Das Mandelöl (Prunus Amygdalus Dulcis Oil) ist sowohl in der traditionell chinesischen Medizin als auch in der indischen Heilpraktik als echtes Haut- und auch Haarwunder bekannt und wird seit Jahrhunderten mit großer Beliebtheit in Pflegeprodukten eingesetzt. Aufgrund seiner leichten Textur kann es tief in die Haarstruktur einziehen, die Haare mit Feuchtigkeit versorgen und sie zum Glänzen bringen – und das, ohne sie dabei zu beschweren. 

Unser kaltgepresstes, süße Mandelöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren (Ölsäure, Linolsäure), den Vitamine A, D, E und den unterschiedlichen B-Vitaminen (Biotin (B7), Folsäure (B9) und Pantothensäure (B5)) sowie Kalium, Magnesium und Calcium – davon profitiert jedes Haar!  

Die Ölsäure verleiht dem Mandelöl seine leichte Textur und macht es daher zum idealen Haaröl. Die Linolsäure schützt das Haar vor UV-Belastung und beeinflusst den Feuchtigkeitshaushalt des Haares positiv. Ebenso einen positiven Einfluss auf den Feuchtigkeitshaushalt übt das Vitamin E aus, welches zudem für seine ausgesprochen intensiv antioxidative Wirkung bekannt ist. Alles in allem ein echter Allrounder – sowohl für das Haar als auch für die Haut.

 

Simmondsia Chinensis Seed Oil – Jojobaöl  

Jojobaöl (Simmondsia Chinensis Seed Oil *), das im Volksmund gerne auch „flüssiges Gold“ genannt wird, ist genaugenommen ein Pflanzenwachs, welches durch Pressung aus den Samen des Jojobastrauchs (Simmondsia sinensis) gewonnen wird.  

Bereits die Papago-Indianer, die das goldfarbene Öl „Ho-ho-ba“ nannten, setzten auf die pflegende und heilende Wirkung des Jojobastrauchs und stellten aus den Samen eine Salbe her, die sie zu Wundheilungs- und zu kosmetischen Zwecken nutzten. Das ist nicht verwunderlich, denn die Samen, aus denen Jojobaöl gepresst wird, enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe.  

Vor allem aufgrund des hohen Anteils an pflegender Gadoleinsäuren wird das Jojobaöl sehr geschätzt. Diese kostbare Fettsäure schützt die Haare langanhaltend vor Feuchtigkeitsverlust und macht sie weich und geschmeidig. Zu den übrigen Bestandteilen von Jojobaöl gehören vor allem die Jungbrunnen-Antioxidantien Vitamin E und Provitamin A (besser bekannt als Beta-Carotin) sowie Vitamin B6. Vor allem die letzteren beiden begünstigen die Ausbildung von Kollagenfasern und können somit einen besonderen Beitrag für eine stabile Kopfhaut leisten. 

 

Squalane – Squalan  

Squalan (mit „a“) – ein klares, geruchloses, öliges Fluid – ist die stabiler und haltbarer gemachte Form von Squalen (mit „e“). Squalen ist ein körpereigener Stoff und wichtiger Bestandteil unseres Hauttalgs.  

Squalen kommt in der Natur einerseits in der Pflanzenwelt vor, beispielsweise kann es aus Amaranth, Zuckerrohr, Reiskleie oder Oliven gewonnen werden. Andererseits ist es zu ca. 12-15 % Hauptbestandteil des Hauttalgs, der gemeinsam mit abgestorbenen Hornzellen, den Hornfetten, Wasser, Schweiß und den NMF (Natural Moisturizing Factors) den Hydro-Lipid-Film der Epidermis bildet und dafür sorgt, dass unsere Haut nicht austrocknet. Für kosmetische Zwecke wird der pflanzliche Ölauszug hydriert und auf diese Weise in Squalan umgewandelt, um eine gute Oxidationsbeständigkeit zu erreichen.  

Da Squalan natürlicherweise in unserer Haut vorkommt, ist es besonders für trockene, spröde und pflegebedürftige Haut eine Wohltat. Dank seiner Ähnlichkeit zum menschlichen Talg kann diese klare, ölige Flüssigkeit auf natürliche Weise die oberste Hautschicht vor Feuchtigkeitsverlust schützen und die Struktur des natürlichen Lipidfilms verbessern. Squalan kann die Heilung von rissiger Haut beschleunigen und Ekzeme, Dermatitis und Schuppenflechte lindern.  

Außerdem verfügt Squalan über hervorragende Spreiteigenschaften und lässt sich im Gegensatz zu vielen Ölen besonders leicht und großflächig verteilen. Somit können die Wirkstoffe, die zusammen mit Squalan eingesetzt werden, wesentlich besser von der Haut aufgenommen werden.  

Angewendet auf der Haut kann Squalan die Oxidation der hauteigenen Lipide verringern und wirkt deshalb wie ein Antioxidans, das unsere Zellstruktur schützt. 

Das Beste: Trotz der öligen Konsistenz hinterlässt es keinen fettigen Film auf der Haut, sondern zieht schnell ein und erzeugt ein besonders seidiges Hautgefühl.  

Die positive Wirkung ist nicht nur auf die Haut begrenzt. Mit seinen nichtfettenden Eigenschaften ist Squalan auch in der Haarpflege besonders beliebt. Es ist in der Lage, den Feuchtigkeitshaushalt der Haare aufrecht zu erhalten und ihnen somit zu wundervollem Glanz zu verhelfen, ohne diese dabei zu beschweren und ölig aussehen zu lassen. Die Haare bleiben locker und fetten nicht zu schnell nach. Das wunderbare ist, dass Squalan nicht ausgewaschen werden muss, es bleibt einfach in den Haaren und schützt die Längen und Spitzen. 

Inhaltsstoffe:

Prunus Amygdalus Dulcis Oil *, Simmondsia Chinensis Seed Oil *, Squalane

Süßes Mandelöl*, Jojobaöl*, Squalan

*kbA, organic Bio
vegan
 

Anwendung

Gib nach Bedarf eine ausreichende Menge des Bartöls in Deine Handfläche, verreibe es etwas zwischen den Fingern und massiere es sanft in den leicht nassen oder trockenen Bart ein. Trage das pflegende Öl täglich auf, am besten morgens und abends. So wird Dein Barthaar weich, gut geschützt und mit wichtigen Nährstoffen versorgt.

Tipps:

Du kannst das Öl mit deinem Lieblingsparfüm oder einem ätherischen Öl nach Wunsch in der Hand vermischen und so Deine Barthaar-Pflege zu einem duftenden Erlebnis machen.

Das Öl ist auch für die Pflege einer Kopfbehaarung bestens geeignet.

Zusätzliche Empfehlung

Für eine plastikfreie Rasur empfehle ich Dir die Rasierer des jungen und sympathischen deutschen Unternehmens WLDOHO.
Hier bekommst Du mehr Infos zu WLDOHO.

Deine individuelle Beratung:

Ich schenke Dir eine individulle Beratung rund um die Themen

  • unser Hautorgan und seine Funktionen
  • Inhaltsstoffe herkömmlicher Kosmetik und Körperpflegeprodukte
  • Informationen zu den besonderen Inhaltsstoffen aller Produkte in meinem Shop
  • Individuelle Produktberatung nach Haut- und Haarthematik

Kontaktiere mich hierzu gerne via

*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier 

 

Zusätzliche Informationen

Eigenschaften

Relight Delight, Relight Delight Basispflege, Männer, frei von Parfüm, vegan

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Natürlich Männersache! Bart- & Haaröl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert